Gerne orientieren wir euch mit einer 2. Kurzinfo zu diesem Thema.

Der Bund hat nun also die Kontingente bis zum 31. Mai 2014 für folgende Länder wieder eingeführt:

Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Österreich, Irland, Italien, Luxemburg, Malta, Niederlande, Portugal, Schweden, Spanien, Vereinigtes Königreich und Zypern.

Alle drei Monate werden schweizweit 13‘428 Kontingente freigeschaltet. Die Stichtage sind: 31. Mai 2013, 30. August 2013, 29. November 2013 und 28. Februar 2014.

Es gilt das Prinzip „first come, first served“.

Hier noch das Wichtigste in Kürze: 

  • Kontingentiert sind ausschliesslich die erstmalig ausgestellten Bewilligungen
  • Gesuche um Familiennachzug sind von der Ventilklausel nicht betroffen
  • Sind die Kontingente ausgeschöpft, kann das Migrationsamt eine L-Bewilligung erteilen (diese sind nicht kontingentiert).

Weitere Informationen sind bitte der Website des Migrationsamtes zu entnehmen:

http://www.ma.zh.ch/internet/sicherheitsdirektion/migrationsamt/de/aktuell/mitteilungen/2013/Ventilklausel_EU17.html

 

Schliessen
loading...